Aussagelos, inhaltsarm, schlecht – die Stellenanzeigen

Kennt man einen, kennt man alle:

„Suchen Sie eine Herausforderung in einem dynamischen Umfeld, sind Sie teamfähig, flexibel und belastbar, dann bewerben Sie sich!“

Liest man Stellenanzeigen, hat man den Eindruck, die Personaler schreiben alle von einander ab. Jetzt habe ich ein Déjà-vu im Ohr, denn genau das – „die schreiben doch alle von einander ab“ – beklagte mir gegenüber einst ein Personaler im Hinblick auf die Bewerber.

Ich stelle mir mittlerweile die Frage, wer hier von wem abschreibt: Bewerber von anderen Bewerbern bzw. Bewerbungsvorlagen? Oder doch vielmehr die Bewerber von den Arbeitgebern? Vielleicht entsteht die profillose Bewerbung in bester Absicht, nach dem Motto „ich muss mich an das Unternehmen anpassen. Aussagelos, inhaltsarm, schlecht.“
Weiterlesen »