Computer sind doof

Seit der Mensch aufrecht geht, versucht er sich von unliebsamer Arbeit zu entledigen. Das ist bei jedem einzelnen beobachtbar (wir nutzen Computer, Waschmaschinen, Internet) und natürlich auch bei den Unternehmen (sie nutzen Computer, Melkmaschinen, Internet). Der immerfort währende Strukturwandel vernichtet Jobs auf der einen Seite (Melker, Hutmacher, Kupferstecher,…) und schafft neue auf der anderen (Melkmaschinenbauer, Produktentwickler, Social-Media-Experten).

Der Mensch denkt, der Computer lenkt

Alle Tätigkeiten, die man in irgendeiner Weise automatisieren und programmieren kann, sind dem Untergang geweiht. Was überlebt,
Weiterlesen »